Bitte klicken Sie auf die einzelnen Fragen, um die Antworten einzusehen.

Was ist eine VMOBIL Radbox?

Die VMOBIL Radboxen bieten die Möglichkeit, Ihr Fahrrad sicher zu parken. Wenn Sie sich auf der Homepage einen Stellplatz für den von Ihnen gewünschten Zeitraum gemietet haben, können Sie mit Ihrer VMOBIL Card (VVV Jahreskarte) die gewünschte Box öffnen bzw. erhalten Sie einen persönlichen Zugangscode, der Ihnen die Benutzung der VMOBIL Radbox ermöglicht. 

Alle Plätze sind belegt

Wenn die Parkplätze an Ihrem gewünschten Standort schon ausgebucht sind, können Sie sich auch auf die Warteliste setzen lassen*:

  • Sind Sie VVV Jahreskartenbesitzer und möchten diese als Zugangsmedium verwenden, schreiben Sie bitte ein Mail mit Ihren Daten (Name, Geburtsdatum, Kartennummer) an radbox(at)vmobil.at. Besitzen Sie keine VVV Jahreskarte, registrieren Sie sich hier im Buchungsportal mit E-Mail-Adresse und Passwort und bestätigen Sie Ihre Anmeldung über den per Mail geschickten Link.
  • Wählen Sie den gewünschten Standort aus und lassen sich direkt bei der Boxauswahl auf die Warteliste setzen.
  • Sobald ein Platz frei wird, erhalten Sie und alle anderen Interessenten auf der Warteliste eine Information per E-Mail. Wer dann als Erstes bucht, erhält den Platz.
  • Nach dieser Information sind Sie wieder aus der Warteliste ausgetragen und müssen sich bei Bedarf erneut auf die Warteliste setzen.

*Dies ist nur bei VMOBIL Radboxen mit Sofortbuchung (Jahresbuchungen) möglich (nicht bei Zukunftsbuchung).

Die Zahlung funktioniert nicht

Innerhalb von 45 Minuten nach der Buchung kann die Zahlung nachgeholt werden.

  • Melden Sie sich dafür unter Meine Radbox an.
  • Klicken Sie auf „Buchungen verwalten“.
  • Sofern eine Zahlung noch möglich ist, erscheint bei der Buchung der Button „bezahlen“.
  • Nach 45 Minuten und nicht erfolgter Zahlung, wird die Bestellung automatisch gelöscht.
  • Bitte buchen Sie noch einmal!

Fehlermeldung am Display "Nicht berechtigt" beim erstmaligen Öffnen

Zeigt das Display nach einer Wartezeit von bis zu ca. 3 Minuten nach vollendeter Buchung beim ersten Versuch der Türöffnung „Nicht berechtigt“ an, ist die Mobilfunkverbindung zur VMOBIL Radbox unterbrochen. Nun können Sie eine manuelle Registrierung vornehmen. Dafür geben Sie einmalig Ihre Zugangsdaten an dem Steuerungselement der Radbox ein. Danach können Sie die Tür öffnen. Wie folgt gehen Sie dabei vor:

Registrierung

  • Eingabe Taste #
  • Danach die gesamten Zugangsdaten eingeben, z.B.:
  • Gültig bis Datum: 20180815
  • Nummer: 002
  • PIN: 5678
  • Prüfsumme: 54812
  • Eingabe Taste # (bei Sofortbuchung)
  • Nutzung mit VMOBIL Card (VVV Jahreskarte) --> VMOBIL Card (VVV Jahreskarte) vor das Lesegerät halten - RFID aufnehmen
  • Nutzung mit PIN-Code --> Eingabe Taste 0

Der Zugang ist erst gültig, wenn der Mietzeitraum beginnt. Vorher ist die Nutzung nicht möglich.

 

Öffnen nach Registrierung

Zum Öffnen der Radbox geben Sie nun ohne Vorwahl einer Taste direkt Ihre Nummer ein und halten die VMOBIL Card (VVV Jahreskarte) vor das Lesegerät. Bei Nutzung mit PIN-Code diesen nach Eingabe der Nummer eingeben, z.B.:

  • Nummer: 002
  • PIN-Code: 5678 oder VMOBIL Card (VVV Jahreskarte) vor das Lesegerät halten

Fehlermeldung am Display "Nicht berechtigt" im Verlauf der Mietzeit

Zeigt das Display im Verlauf der Mietzeit bei der Türöffnung "Nicht berechtigt" an, fordern Sie bitte neue Zugangsdaten an. Sie gehen dabei wie folgt vor:

Nachdem Sie sich im Login-Bereich Meine Radbox mit der E-Mailadresse und dem Passwort eingeloggt haben, klicken Sie unter "Buchungen verwalten" auf die Buchungsnummer. Danach muss auf den Button "neue Zugangsdaten anfordern" geklickt werden. Anschließend werden Ihnen per E-Mail neue Zugangsdaten zur Verfügung gestellt. Ebenso sind diese im Login-Bereich einzusehen.

Zeigt das Display nach einer Wartezeit von bis zu ca. 3 Minuten beim ersten Versuch der Türöffnung mit den neuen Zugangsdaten „Nicht berechtigt“ an, ist die Mobilfunkverbindung zur VMOBIL Radbox unterbrochen. Nun können Sie eine manuelle Registrierung vornehmen. Dafür geben Sie einmalig Ihre Zugangsdaten an dem Steuerungselement der Radbox ein. Danach können Sie die Tür öffnen. Wie folgt gehen Sie dabei vor:

Registrierung

  • Eingabe Taste #
  • Danach die gesamten Zugangsdaten eingeben, z.B.:
  • Gültig bis Datum: 20180815
  • Nummer: 002
  • PIN: 5678
  • Prüfsumme: 54812
  • Eingabe Taste # (bei Sofortbuchung)
  • Nutzung mit VMOBIL Card (VVV Jahreskarte) --> VMOBIL Card (VVV Jahreskarte) vor das Lesegerät halten - RFID aufnehmen
  • Nutzung mit PIN-Code --> Eingabe Taste 0

Öffnen nach Registrierung

Zum Öffnen der Radbox geben Sie nun ohne Vorwahl einer Taste direkt Ihre Nummer ein und halten die VMOBIL Card (VVV Jahreskarte) vor das Lesegerät. Bei Nutzung mit PIN-Code diesen nach Eingabe der Nummer eingeben, z.B.:

  • Nummer: 002
  • PIN-Code: 5678 oder VMOBIL Card (VVV Jahreskarte) vor das Lesegerät halten

Die Tür der Anlage öffnet sich nicht

Bitte kontrollieren Sie, ob Sie alle Daten korrekt eingegeben haben (richtige Boxennummer, korrekte VMOBIL Card (VVV Jahreskarte) bzw. korrekter PIN-Code) und starten Sie den Öffnen-Vorgang ggf. erneut:

Nutzung mit VMOBIL Card (VVV Jahreskarte)

Nach der Buchung ist die VMOBIL Card sofort gültig und kann vor Ort genutzt werden (ca. 3 Minuten nach vollendeter Buchung). Zum Öffnen der VMOBIL Radbox geben Sie ohne Vorwahl einer Taste direkt Ihre Nummer ein und halten die VMOBIL Card vor das Lesegerät, z.B.:

  • Nummer: 002
  • VMOBIL Card vor das Lesegerät halten

Der Zugang ist erst gültig, wenn der Mietzeitraum beginnt. Vorher ist die Nutzung nicht möglich.

 

Nutzung mit PIN-Code

Nach der Buchung ist der PIN-Code sofort gültig und kann vor Ort genutzt werden (ca. 3 Minuten nach vollendeter Buchung). Zum Öffnen der VMOBIL Radbox geben Sie ohne Vorwahl einer Taste direkt Ihre Nummer sowie die PIN ein, z.B.:

  • Nummer: 002
  • PIN: 5678

 

Manuelle Registrierung (bei Fehlermeldung "Nicht berechtigt")

Zeigt das Display nach einer Wartezeit von bis zu ca. 3 Minuten nach vollendeter Buchung beim ersten Versuch der Türöffnung „Nicht berechtigt“ an, ist die Mobilfunkverbindung zur VMOBIL Radbox unterbrochen. Nun können Sie eine manuelle Registrierung vornehmen. Dafür geben Sie einmalig Ihre Zugangsdaten an dem Steuerungselement der Radbox ein. Danach können Sie die Tür öffnen. Wie folgt gehen Sie dabei vor:

Registrierung

  • Eingabe Taste #
  • Danach die gesamten Zugangsdaten eingeben, z.B.:
  • Gültig bis Datum: 20180815
  • Nummer: 002
  • PIN: 5678
  • Prüfsumme: 54812
  • Eingabe Taste # (bei Sofortbuchung)
  • Nutzung mit VMOBIL Card --> VMOBIL Card vor das Lesegerät halten - RFID aufnehmen
  • Nutzung mit PIN-Code --> Eingabe Taste 0

Der Zugang ist erst gültig, wenn der Mietzeitraum beginnt. Vorher ist die Nutzung nicht möglich.

 

Öffnen nach Registrierung

Zum Öffnen der Radbox geben Sie nun ohne Vorwahl einer Taste direkt Ihre Nummer ein und halten die VMOBIL Card vor das Lesegerät. Bei Nutzung mit PIN-Code diesen nach Eingabe der Nummer eingeben, z.B.:

  • Nummer: 002
  • PIN-Code: 5678 oder VMOBIL Card vor das Lesegerät halten

Ich habe meine VMOBIL Card vergessen

In der Übergangszeit können Sie die VMOBIL Radbox mit dem PIN-Code öffnen. Dazu müssen Sie sich neue Zugangsdaten über den Login-Bereich Meine Radbox anfordern. Bitte melden Sie sich dazu mit Ihrer E-Mail-Adresse und dem Passwort an. Unter "Buchungen verwalten" klicken Sie anschließend auf die aktive Buchung und finden dann einen Button "neue Zugangsdaten anfordern" vor.

Da dem Nutzerprofil eine VMOBIL Card hinterlegt ist, wird diese an die Radbox übertragen. Bitte deswegen ca. 3 Minuten abwarten und dann eine manuelle Registrierung der Zugangsdaten vornehmen, damit die Karte überschrieben wird. Dafür geben Sie einmalig Ihre Zugangsdaten an dem Steuerelement der Radbox ein. Danach können Sie die Tür öffnen. Wie folgt gehen Sie dabei vor:

Registrierung

  • Eingabe Taste #
  • Danach die gesamten Zugangsdaten eingeben, z.B.:
  • Gültig bis Datum: 20180815
  • Nummer: 002
  • PIN: 5678
  • Prüfsumme: 54812
  • Eingabe Taste # (bei Sofortbuchung)
  • Nutzung mit PIN-Code --> Eingabe Taste 0

 

Öffnen nach Registrierung

Zum Öffnen der VMOBIL Radbox geben Sie ohne Vorwahl einer Taste direkt Ihre Nummer sowie die PIN ein, z.B.:

  • Nummer: 002
  • PIN-Code: 5678

 

Mir liegt meine VMOBIL Card wieder vor

Um wieder die VMOBIL Card an der Radbox nutzen zu können, müssen Sie sich neue Zugangsdaten über den Login-Bereich Meine Radbox anfordern. Bitte melden Sie sich dazu mit Ihrer E-Mail-Adresse und dem Passwort an. Unter "Buchungen verwalten" klicken Sie anschließend auf die aktive Buchung und finden dann einen Button "neue Zugangsdaten anfordern" vor.

Die VMOBIL Card wird an die Radbox übertragen und gilt dann wieder (nach ca. 3 Minuten), sprich der PIN-Code ist dann ungültig.

Was passiert, wenn ich die Mietzeit überschreite und das Rad zu spät abhole?

Die Tür öffnet sich nicht automatisch. Die VMOBIL Radbox wird auf der Buchungsplattform wieder zur Buchung für alle freigegeben und kann von jemand anderes gebucht werden. Falls das Fahrrad dann noch drin steht, kann es von der nachmietenden Person vorgefunden werden. Diese sollte in diesem Fall direkt Kontakt zu uns aufnehmen. Falls ein anderer Platz an dem gewünschten Standort frei ist, kann die nachmietende Person diesen buchen und bekommt die Mietgebühr für die erste Buchung erstattet.

Solange kein anderer Nutzender gebucht hat, kann die Tür noch einmal nach Ablauf der Mietzeit geöffnet werden.

Es wird eine Erinnerungsemail (bei Anlagen mit Sofortbuchung) verschickt, sobald die Buchung verlängert werden kann. Nähere Infos dazu finden Sie unter So geht´s in der Frage „Wie kann ich eine Buchung verlängern?“.